Die branchenschnellste Steuerung

Max 5

Die Hurco-CNC Steuerung steigert die Rentabilität – am schnellsten vom Entwurf bis zum fertigen Werkstück.

Die CNC-Steuerung von Hurco bildet in Verbindung mit der Leistungsfähigkeit von WinMax® die CNC-Steuerung mit der branchenweit größten Flexibilität und intuitivsten Bedienbarkeit. Was noch weitaus wichtiger ist, jede Funktion bietet Vorteile, die als gesteigerte Produktivität messbar sind, was wiederum zu gesteigerter Rentabilität führt.

 

Die industrieweit leistungsfähigste CNC Steuerung

  • schneller von der Zeichnung zum Fertigteil
  • kürzeste Einarbeitungszeiten
  • schnellste Programmierung
  • schneller Überblick durch Doppelbildschirm
  • ergonomisch designed

Automatisierte Programmierung durch DXF

DXF-Dateien können direkt in die CNC-Steuerung eingelesen werden. Die Geometriedaten lassen sich automatisch in das Bearbeitungsprogramm übernehmen. Anschließend müssen nur noch die Technologiedaten (Werkzeug, Radiuskorrektur) ergänzt werden.

Maximaler Nutzen durch die Vorteile beider Programmiermethoden

Die Option NC-Programmsprung ermöglicht die Einbindung von NC-Programmen in Dialogprogramme.

 

Die Vorteile der Solid Model Import Funktion an der WinMax®-Steuerung

  • Schnell: 3-und 5-Achs-Bearbeitungen direkt an der Steuerung programmieren, unter Zuhilfenahme des Volumenmodells.
  • Zeitsparend: Einlesen von Volumenmodellen direkt an der Steuerung. Die umständliche Erstellung von 2-D Zeichnungen mit Bemaßungen oder DXF-Dateien entfällt.
  • Übersichtlich: Programmieren am Volumenmodell auf dem rechten Grafikbildschirm, mit gleichzeitiger Simulation der erzeugten Bearbeitung. Die Bearbeitungsdatensätze werden auf dem linken Bildschirm angezeigt.
  • Praktisch: Erkennt Taschen- und Bohrungstiefen und speichert sie automatisch im erstellten Datensatz.
  • Unterstützend: Erkennt Taschen- und Inselkonturen oder Bohrmuster und erstellt die Bearbeitungsdatensätze selbstständig.
  • Zusatz: Generiert bei Bedarf selbstständig Nullpunktmitschleppen- und Schwenkzyklen.

Softwarefunktionen *

HURCO Dialog Programmierung

  • AdaptiPath™ (Adaptives Trochoidalfräsen)
  • Dialog-NC-Programmsprung
  • 100 zusätzliche Nullpunkte (G-Code)
  • Werkzeugwechsel-Optimierung
  • Einlesen von DXF- und 3D DXF-Daten
  • Einlesen von Volumenmodellen (STEP)
  • Kontextbezogener Hilfe-Bildschirm
  • Programmmanager-Funktionen
  • Umschalten zwischen Zoll/metrisch
  • Programmübersicht mit Ausschneiden/Kopieren/ Einfügen
  • Fräs-Zyklen (mit AutoCalc Funktion)
    • Linien und Bögen
    • Kreis
    • Rechteck
    • Planfräsen
    • Erweiterte 3D-Option
    • Gewindefräsen
    • Nut
    • Line-Schriftart
    • TrueType®-Schriftzeichen
    • Seriennummerierung (Beschriftung und Werkstücknummerierung)
  • Taschenfräsen mit beliebiger Anzahl von Inseln
  • Bohr-Zyklen
    • Bohren (mit Rückzug / mit Spanbrechen)
    • Synchrongewindeschneiden mit Stufentiefe
    • Ausdrehen mit definiertem Spindelstop
    • Tieflochbohren
    • Benutzerdefinierter Bohrzyklus
  • Programmparameter
    • programmierbares Schruppaufmaß
    • Sicherheitszonen Auswahl
    • Helix Eintauchzyklus
  • Muster Funktionen
    • Rotation
    • Spiegelung
    • Rechteckmuster
    • unbegrenzte Nullpunktverschiebungen

NC-Programmierung

  • NC-Editor
  • 99 Nullpunktverschiebungen (G-Code)
  • Fanuc0-Komptabilität
  • G-Codes
  • M-Codes

5-Achs-Bearbeitung

  • Automatische sichere Neupositionierung
  • 3-D-Werkzeugkorrektur
  • Antasten der Rotationsachsenmittellinie
  • Weg-optimiertes Verfahren der Drehachsen
  • Tool Center Point Management
  • Linearisierung der Werkzeugbahn
  • Nullpunkt Mitschleppen (Transformationsebene)
  • Werkzeugvektor-Programmzyklen
  • Werkzeugvektoreingabe und Rückzug entlang Werkzeugvektor

Werkzeugmanagement

  • Werkzeug- und Materialbibliothek
  • Werkzeugverwaltung (Datenbank Schnittstellen)
  • Werkzeugstandzeit
  • Werkzeugvermessung mit Laser* oder Taster*
  • Erweiterte Werkzeug Einstellungen

Prüfung und Grafiksimulation

  • Fernwartung
  • Automatische Fehlerprüfung
  • Grafiksimulation mit 3D-Solid-Erzeugung
  • Grafik-Engine für schnelle Grafikerstellung
  • Grafikanzeige (Werkzeugbahn, Werkstück, Projektion in 3 Ebenen, Isometrisch)
  • Datensatzsuche über Grafik
  • Werkzeugsimulation in Echtzeit
  • Individuelle Rohteildefinition (STL)

AUTO-Betrieb

  • Individuell anpassbare Digitalanzeige (DRO)
  • Zyklus Unterbrechung
  • Zyklus Vorschubhalt
  • Steuerungs- und Maschinendiagnose
  • Kühlmittelauswahl
  • Restweganzeige
  • Laufzeitberechnung
  • Vorschub, Eilgang & Drehzahl Override
  • Spindellastanzeige
  • Parallelprogrammierung
  • Drehzahl- und Vorschuboptimierung während der Programmausführung
  • Jobliste
  • UltiMotion™

* teilweise optional