Werkzeugzugang bei geschwenkter Bearbeitungsebene und komplexen Konturen: aufgrund der Konstruktion der 4- und 5-Achs-Werkzeugmaschinen mit Schwenkkopf erweisen sich die Modelle der Baureihe SWi und SRTi als beste Wahl für bestimmte Anwendungen.  VMX 42 SRTi

VMX 42 SRTi


CNC 5-Achs Bearbeitungszentrum

Vielseitigkeit. Handhabung schwerer Teile. Optimale Spankontrolle. Unbegrenzte Winkelbewegung der C-Achse. CNC auf höchstem Standard
Werkzeugzugang bei geschwenkter Bearbeitungsebene und komplexen Konturen: aufgrund der Konstruktion der 4- und 5-Achs-Werkzeugmaschinen mit Schwenkkopf erweisen sich die Modelle der Baureihe SWi und SRTi als beste Wahl für bestimmte Anwendungen.

Tisch

Arbeitsfläche (mm)
1.270 x 610
Arbeitsfläche Rundtisch (mm)
600
T-Nuten (mm)
5 x 18 x 100
max. Tischbelastung (kg)
1.300
max. Tischbelastung Rundtisch (kg)
500

Verfahrwege

X-Achse (mm)
1.060
Y-Achse (mm)
610
Z-Achse (mm)
610
B-Achse (°)
+/- 92
C-Achse (°)
360

Spindelmotor

Leistung (KW)
36,5
Drehmoment (Nm)
120

Spindel

Aufnahme nach DIN 69871 A
SK-40
Abstand Spindelnase - Tisch (mm)
610
Spindeldrehzahl max. (U./min.)
12.000

Werkzeugwechsler

Plätze
40
max. Werkz.-Durchm. (mm)
75
max. Werkz.-Länge. (mm)
300
max. Werkz.-Gewicht (kg)
7

Weitere Daten

Eilgang (m/min.) für X/Y/Z-Achse
35 / 35 / 30
Eilgang (U./min.) für B/C-Achse
50 / 100
Maschinengewicht (kg)
7.550
CNC Maschinen für Handhabung schwerer Teile und optimale Spankontrolle
Vielseitigkeit: Der großzügig bemessene Rundtisch bietet maximale Vielseitigkeit, die Ihnen eine Nutzung des zusätzlichen Tischplatzes für Nebenarbeiten oder 3-Achs-Bearbeitungen gestattet. Handhabung schwerer Teile: Aufgrund ihres feststehenden Tisches eignen sich 5-Achs- Bearbeitungszentren mit Schwenkkopf/Rundtisch in der Regel für die Bearbeitung schwerer Teile. Optimale Spankontrolle: Die Schwenkkopf/Rundtisch-Konfiguration ermöglicht Ihnen die horizontale Bearbeitung und eine optimale Spankontrolle.
Unbegrenzte Winkelbewegung der C-Achse. Werkzeugzugang bei geschwenkter Bearbeitungsebene und komplexen Konturen.
Unbegrenzte Winkelbewegung der C-Achse: Bei 5-Achs-Fräsen mit Schwenkkopf/Rundtisch ist es äußerst wichtig, dass der Tisch (C-Achse) unbegrenzte Winkelbewegung unterstützt. Wenn Sie beispielsweise auf der Mantelfläche eines Zylinders bearbeiten und dabei das Werkstück umrunden müssen, muss der Tisch in der Lage sein eine kontinuierliche Drehbewegung auszuführen. Ist jedoch die C-Achse bei der Bewegung auf +360/-360 Grad reduziert, muss sie sich bei der Bearbeitung des Werkstücks in regelmäßigen Abständen wieder zurückdrehen. Die Tische der 5-Achs-Fräsen der Baureihe SRTi von HURCO verfügen dagegen über die Fähigkeit zur unbegrenzten, kontinuierlichen Bewegung, da unser Schwerpunkt vom Entwurf bis zur Fertigung auf der Maximierung der Produktivität und Rentabilität für unsere Kunden liegt. Werkzeugzugang bei geschwenkter Bearbeitungsebene und komplexen Konturen. Bei bestimmten Anwendungen, wie der Bearbeitung von Impellern oder Turbinen, ist es von Vorteil, wenn auf das Werkstück von unten zugegriffen werden kann. Beim Bergauf-Fräsen, wie es bisweilen genannt wird, liegt die Spindelbasis unter der Werkzeugspitze. Der B-Achs-Schwenkkopf beim C-Achs-Rundtisch der SRTi-Bearbeitungszentren unterstützt diese Bearbeitungsstrategie – im Gegensatz zu einer 5-Achs-Fräse mit Dreh-Schwenktisch.